Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Chic und elegant: das Etuikleid als zeitloser Klassiker

Es gibt Kleidungsstücke, die kommen nie aus der Mode – hierzu zählt definitiv das Etuikleid. Das klassische Kleid verleiht Ihrem Look schlichte Eleganz und betont Ihre feminine Seite. Ob im Businessalltag, in der Freizeit oder zu einer feierlichen Veranstaltung: Darin sind Sie zu den verschiedensten Gelegenheiten stilvoll gekleidet.


Knielang, kragenlos und körpernah geschnitten: das Etuikleid

Das Etuikleid ist für eine figurbetonte Passform bekannt, die jedoch keine Taillennaht aufweist. In den meisten Fällen punktet das Modell mit einem knielangen Schnitt. Das Kleid kommt in der Regel ohne Kragen aus und hat häufig einen waagerechten Ausschnitt. Allerdings finden sich auch Varianten mit rundem oder V-Ausschnitt. Die Ärmel des Kleides sind entweder sehr kurz oder gar nicht vorhanden.

Das Etuikleid gilt als chic und elegant und setzt mit seinem einfachen Schnitt auf stilvolles Understatement. Weltweite Berühmtheit erlangte das Kleid dank der Stilikonen Audrey Hepburn und Jackie Kennedy. Die beiden trugen in den 1960er-Jahren mit Vorliebe das klassische Kleid. Und das nicht ohne Grund: Denn das Etuikleid ist unheimlich wandelbar und passt zu den verschiedensten Gelegenheiten. Je nachdem, welche Farbe das Kleid hat und wie Sie es kombinieren, können Sie sich darin nahezu überall sehen lassen – in der Freizeit ebenso wie im Büro oder zu feierlichen Anlässen.

Seriös und modisch zugleich: das Etuikleid im Büroalltag

Das Etuikleid gilt mit seinem schlichten Schnitt als das Businesskleid schlechthin: Im Büro ist ein Etuikleid in neutralen Farben daher eine ausgezeichnete Wahl. In Schwarz, Grau oder Dunkelblau geben Sie darin ein stilvolles Erscheinungsbild ab und unterstreichen gleichzeitig Ihre Kompetenz. Dazu kombinieren Sie schlichte Pumps und einen kurzen Blazer. Farblich bleiben Sie bei schlichten Tönen, die im Businessalltag vorherrschen. Mixen Sie diese jedoch gerne untereinander, indem Sie beispielsweise ein graues Etuikleid zu einem schwarzen Blazer tragen. Frisch und sehr modern ist der Look aus einem dunkelblauen Etuikleid und einem weissen Blazer.

Als Tasche bietet sich ein grosses Modell aus Leder an, in dem Sie wichtige Unterlagen und gegebenenfalls Ihren Laptop verstauen. Alternativ sind darüber hinaus spezielle Business-Taschen erhältlich, die mit ihrer geschickten Fächeraufteilung optimal auf den Geschäftsalltag abgestimmt sind.

Am Casual Friday darf es mehr Farbe sein. Wie wäre es hier zum Beispiel mit einem Etuikleid in Dunkelgrün oder einer gemusterten Variante? Oder Sie bleiben bei einem Kleid in neutralen Tönen, setzen dafür jedoch bei Ihren Schuhen und Ihrer Tasche auf kräftige Farben.

Sehr feminin oder mit einer lässigen Note: das Etuikleid in der Freizeit

Im Alltag sorgt das Etuikleid für einen edlen Look. Sehr romantisch ist die Kombination aus einem rosafarbenen Etuikleid und weissen Schuhen – je nach Jahreszeit Sandaletten oder Stiefeletten. Alle, die lieber auf flachen Sohlen unterwegs sind, tauschen die hochhackigen Schuhe gegen süsse Ballerinas. Über dem Etuikleid macht sich ein leichter Cardigan oder eine Bolerojacke gut.

Sie lieben es aufzufallen und wagen gerne modische Experimente? In diesem Fall empfiehlt sich ein Etuikleid in kräftigem Rot, das Sie mit Schuhen und Jacke in einer Kontrastfarbe kombinieren. Oder Sie setzen gleich auf aufwendige Muster. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kleid im angesagten Colour-Blocking-Design?

Tipp für besonders Trendbewusste: Begehen Sie Stilbruch und tragen Sie zu Ihrem eleganten Etuikleid eine coole Lederjacke und Stiefeletten aus dem gleichen Material. Damit verbinden Sie klassischen Chic mit coolem Rock’n’Roll.

Von der zwanglosen Gartenparty bis zum Hochzeitsempfang: das Etuikleid zu Feierlichkeiten

Steht ein festlicher Anlass an, greifen viele Frauen zum Etuikleid – zu Recht. Denn das zeitlose Kleid ist zu feierlichen Veranstaltungen ein wahrer Dauerbrenner. Je nachdem, was genau Sie vorhaben, gibt es die verschiedensten Stylingmöglichkeiten.

Sind Sie beispielsweise mit Ihrem Liebsten zum Dinner in einem Edelrestaurant verabredet? Dann machen Sie nichts falsch, wenn Sie zu einem Etuikleid in Schwarz greifen und dazu Pumps und eine kleine Henkeltasche tragen. Mit dezenten silbernen Ohrringen oder einer schlichten Perlenkette runden Sie Ihren Look perfekt ab.

Besuchen Sie hingegen mit Ihren besten Freundinnen den neuen Nachtclub der Stadt, ist ein Etuikleid mit V-Ausschnitt in leuchtendem Rot die richtige Wahl. Diesen Partylook ergänzen Sie mit silbernen High Heels und einer glitzernden Clutch. Zusätzliche Hingucker sind grosse Kreolen oder breite Armreifen.

Wenn Sie zum abendlichen Barbecue bei den Nachbarn eingeladen sind, geht es etwas legerer zu. Hier sind Etuikleider in sommerlichen Farben wie Gelb oder Hellgrün genau das Richtige. Ebenfalls schön sind gemusterte Kleider. Dazu passen Sandaletten oder Ballerinas. An kühleren Abenden tragen Sie Ihr Etuikleid mit Jacke – zum Beispiel einem leichten Modell aus Strick.

Darüber hinaus eignet sich ein elegantes Etuikleid als das perfekte Outfit für weibliche Hochzeitsgäste. In einem hellen Blau, zartem Rosé oder Ultraviolett sind Sie darin dem Anlass entsprechend gekleidet. Tabu sind weisse und schwarze Kleider. Die erste Farbe ist ausschliesslich der Braut vorbehalten, die zweite hat auf einer Hochzeit – zumindest bei der Damengarderobe – nichts zu suchen.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern