Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Vielfältige Sommerkleider für eine abwechslungsreiche Garderobe in der warmen Jahreszeit

Leichte Sommerkleider machen auch heisse Tage in der City zum Vergnügen: Der wehende Stoff eines Maxikleides bringt Kühlung an die Beine, während schulterfreie Kleider Ihre Sonnenbräune betonen. Hier mehr erfahren!


Sommerkleider sind ein modisches Must-have für die warmen Monate

Sommerkleider sind in vielen verschiedenen Längen, Schnitten und Stilen erhältlich. Ihnen allen ist gemein, dass leichte atmungsaktive Stoffe verwendet werden, die Sie auch bei hohen Temperaturen nicht ins Schwitzen bringen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Sommerkleider kurz oder lang sind: Ein kurzes Kleid mag kühler wirken, doch dafür schützen lange Sommerkleider mit ihrem Stoff vor der direkten Sonneneinstrahlung und erzeugen beim Gehen mehr kühlenden Wind. Gehen Sie ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und stellen Sie sich für Ihre Garderobe leichte Sommerkleider zusammen, die Ihrem allgemeinen Stil entsprechen

Sportlich-bequeme Sommerkleider für den Alltag und die Freizeit

Schlichte luftige Sommerkleider aus hautfreundlichen Stoffen wie Jersey sind die ideale Wahl für die Freizeit und passen eigentlich immer: beim Treffen mit Freundinnen, beim Einkaufen oder auch einfach zu Hause, wenn Sie Hausarbeiten erledigen und im Garten entspannen. Meist sind solche Sommerkleider knielang und können wunderbar mit unterschiedlichsten Schuhen wie Flip-Flops, Sandalen oder geschlossenen Sneakers kombiniert werden. Greifen Sie zu verspielten floralen Prints oder zu maritimen Streifen, setzen Sie auf den angesagten Look mit grossem Print auf der Front oder bringen Sie mit Ethno-Stickereien ein wenig Urlaubsfeeling in den Alltag.

Auch bei den Schnittformen steht Ihnen eine grosse Auswahl zur Verfügung: Herrlich bequem sind Strandkleider und Longshirts, die wie T-Shirts geschnitten sind und bis zu den Oberschenkeln herabfallen. Möchten Sie Ihre Figur betonen, ist ein gerade geschnittenes enges Kleid eine gute Wahl, während ein Jerseykleid in Wickeloptik eine weibliche Silhouette mit Kurven betont. Zeigen Sie Ihre zarten Schultern mit einem schulterfreien Kleid oder einem Kleid mit dünnen Spaghettiträgern. Möchten Sie eine kräftige Schulterpartie eher in den Hintergrund rücken, sind Sommerkleider mit kleinem Halsausschnitt und kurzen Ärmeln eine gute Wahl.

Sommerkleider voller Esprit für das Büro und den Stadtbummel

Zwar gibt es immer weniger Büros mit striktem Dress Codes, doch am Arbeitsplatz sollten Sie sich dennoch stets von Ihrer besten Seite zeigen. Zum Glück gibt es tolle Sommerkleider für Damen, die sich auch auf der Arbeit gerne in Kleidern zeigen: leichte Etuikleider zum Beispiel, die Ihre Knie und Schultern bedecken und zu denen Sie Sommerschuhe wie Slingbacks oder Peeptoes mit Absätzen tragen. Ist Ihnen das eher eng geschnittene Etuikleid im Sommer zu warm, wählen Sie stattdessen luftige Sommerkleider mit einem schwingenden Rock und locker fallenden Halbärmeln. Unifarbene Kleider und dezente kleinteilige Drucke sind hier die beste Wahl. Läuft in Ihrem Büro die Klimaanlage auf Hochtouren, ziehen Sie einen leichten Cardigan über das Kleid.

Beim Stadtbummel und in geselliger Runde mit Freundinnen darf es bunter und legerer sein. Fröhliche Ethno-Muster, Streifen und Allover-Prints mit floralen Designs sind eine gute Wahl. Herrlich feminin wirkenMaxi-Sommerkleider, deren fliessender Stoff Ihre Beine sanft umspielt, während das knappe Oberteil gebräunte Schultern und sommerlichen Schmuck betont. Ein Tipp: Wenn die Sommerkleider lang sind, sollten Sie dazu hohe Schuhe tragen, damit der Saum den Boden nicht berührt und dabei Sand, Gras oder Schmutz sammelt. Eine perfekte Wahl sind sommerliche Wedges mit geflochtener Sohle und Sandalen mit hohen Absätzen.

Heute wird gefeiert! Festliche Sommerkleider für besondere Anlässe

Für die grosse Grillparty bei Freunden und die sommerliche Hochzeit in der Verwandtschaft sollten Sie auch elegante Sommerkleider im Schrank bereithalten. Der beliebteste Klassiker ist hier das Cocktailkleid: Es ist knielang und entweder ärmellos oder mit kurzen Ärmeln gestaltet. Edle Stoffe wie Seide, Chiffon und Spitze geben ihm ein besonders festliches Aussehen. Eine tolle Idee sind auch festliche Sommerkleider, die mit Pailletten oder kleinen Ziersteinchen geschmückt sind. Diese reflektieren das Sonnenlicht und bringen Sie im wahrsten Sinne des Wortes zum Strahlen. Viele edle Sommerkleider können Sie in mehreren Farben bestellen: Lenken Sie mit einem hinreissenden roten Kleid die Blicke auf sich oder setzen Sie auf das zeitlos attraktive neutrale Schwarz. Zarte Pastelltöne sind ebenfalls eine gute Wahl für gehobene sommerliche Events. Kombinieren Sie diese Sommerkleider am besten mit Sandalen oder Pumps mit hohem Absatz, die Ihre Beine optisch strecken und länger wirken lassen. Ein luftiger Schal aus Chiffon rundet das Sommerensemble gekonnt ab.

Sommerkleider auch in anderen Jahreszeiten tragen? Na klar!

Leichte Kleider für den Sommer müssen nicht in der hintersten Ecke des Kleiderschranks verschwinden, wenn der September anklopft. Viele Kleider können Sie mit warmen schwarzen Leggings und einer leichten Jacke auch noch während der goldenen Herbsttage tragen und im Frühling wieder hervorholen, wenn die Sonne erstmals wieder längere Zeit scheint und wärmt. Etwas edlere Sommerkleider tragen Sie im Büro mit Strumpfhose und Blazer und bei winterlichen Abendveranstaltungen kommen Sie in überheizten Festräumen im luftigen Cocktailkleid nicht ins Schwitzen. Denken Sie nur an den warmen Mantel, wenn Sie anschliessend in die winterliche Kälte hinaustreten!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern