Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ein Kleidungsstück, viele unterschiedliche Schnitte, Muster und Farben

Noch vor einigen Jahrzehnten wurden mit dem Begriff Pullover in erster Linie Strickpullover bezeichnet, die im Winter ihren grossen Auftritt hatten. Heute hingegen ist der klassische Strickpullover nur ein beliebtes Modell unter vielen im Kleiderschrank. Zum Synonym für Pullover ist auch das Sweatshirt geworden, das sich im Prinzip nur durch sein Material vom Damenpullover unterscheidet.

Die kuscheligen Pullis begeistern zu jeder Jahreszeit mit den verschiedensten Schnittformen, Materialien, Mustern und Details. Ganz gleich, ob sportlich, elegant, klassisch oder trendy – online finden Sie Damenpullover für viele Anlässe, in denen Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen. Dazu gehören garantiert diese Modelle:

  • Rundhals-Pullover und V-Pullover: Der mit einem dezenten oder weiten Rundhalsausschnitt gearbeitete Pulli gehört zu den Klassikern, ebenso wie der Pullover mit V-Ausschnitt. Beide Varianten lassen sich gut kombinieren und sind absolut alltagstauglich.
  • 2-in-1-Pullover: Im modischen Lagenlook sind 2-in-1-Pullover gestaltet, sodass sie wirken, als ob zwei Kleidungsstücke übereinander getragen werden. Sie verleihen jedem Outfit Raffinesse.
  • Norwegerpulllover: Der Norwegerpulli für Damen zeichnet sich durch ein charakteristisches Strickmuster und sein warmes Wollmaterial aus.
  • Kapuzenpullover: Lässig und leger präsentiert sich der Kapuzenpullover für Damen – oft mit einer Kängurutasche, Prints auf Vorder- und/oder Rückseite und einer Kordel an der Kapuze.
  • Longpullover: Der Longpullover für Damen ist mit vielen unterschiedlichen Ausschnitten und Ärmellängen erhältlich. Allen Modellen gemein ist die Länge, die normalerweise grosszügig bis über die Hüften reicht. Mit dem Longpullover lassen sich breitere Hüften und Oberschenkel geschickt kaschieren.
  • Rollkragenpullover: Mit einem kleinen oder voluminösen Rollkragen ist dieser Pullover für Damen im Herbst und Winter ein Klassiker.
  • Troyer: Der Troyer überzeugt mit einem Stehkragen, der sich mit einem Reissverschluss öffnen lässt. Der sportliche Pulli ist oft aus weichem Sweatmaterial und so komfortabel und praktisch wie ein Sweatshirt.
  • Wasserfallpullover und Carmenpullover: Beide Modelle verzaubern ihre Trägerin mit einem ausgefallenen Ausschnitt. Der Wasserfallpullover besitzt einen mehr oder weniger grossen Stehkragen, der wie ein Wasserfall in Falten nach vorne fällt. Carmenpullover hingegen sind mit einem langgezogenen Carmen-Ausschnitt gestaltet, der die Schultern betont.
  • Pullover mit halblangen, 3/4- oder kurzen Ärmeln: Im Frühling oder Sommer sind leichte Damenpullover aus Strick oder Baumwolle mit kürzeren Ärmeln eine aparte Alternative zu Blusen oder T-Shirts.

Zu den Pullovern im weitesten Sinne gehört übrigens auch der Pullunder für Damen. Er verzichtet ganz auf Ärmel und lässt sich hervorragend über Shirts und Blusen tragen. Der Pullunder ist eine tolle Alternative zu Strickjacke, Sweatshirt und Pullover.

Auch was die Farbtöne und Muster angeht, können Sie von einer grossen Auswahl bekannter Marken wie Tom Tailor, Vero Moda oder Ashley Brooke profitieren. Ob Streifen, Punkte, Ornamente oder klassische Muster, Applikationen wie Pailletten, Perlen oder dekorative Steine: Jeder dieser Pullover betont den individuellen Look und lässt sich einfach kombinieren.

Styling-Tipps: Was ziehe ich zu meinem neuen Pullover an?

Pullover lassen sich zu Hosen und Röcken tragen. Am einfachsten zu stylen sind Pullover mit einer Jeans: Ganz gleich, ob Strickpullover, Sweatshirt, V-Pullover oder Rolli – die sportliche Hose passt einfach immer zum Pullover.

Sehr weite oder lange Strickpullover wie Oversize- und Longpullover wirken hervorragend mit Skinny-Hosen oder Leggings, während figurbetonte Damenpullover am besten mit weit geschnittenen Marlene-Hosen zur Geltung kommen. Schmal geschnittene Pullis passen auch ausgezeichnet unter Blazer, Cardigans und Strickjacken, wenn es im Winter frostig wird.

Schlichte Pullover mit V-Ausschnitt, Rundhals-Ausschnitt oder Rolli sind businesstauglich und lassen sich sowohl mit eleganten Hosen wie auch mit knieumspielenden Röcken kombinieren.

Mode-Ikonen und Models zeigen uns einen Trend, der auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheint: Sie tragen den Pullover in der Hose oder im Rock. Für ein solches Outfit darf der Pullover natürlich nicht zu lang und dick sein, da er sonst aufträgt.

Accessoires und Schuhe: So sehen Pullover immer wieder anders aus

Der Damenpullover ist nicht nur eines der vielseitigsten Kleidungsstücke, sondern auch eines der wandelbarsten. Mit der gekonnten Kombination unterschiedlicher Accessoires wirken die Oberteile aus Strick oder Baumwolle immer wieder wie neu. Probieren Sie es mit diesen Accessoires aus:

  • Mit bunten oder einfarbigen Tüchern und Schals können Sie Akzente setzen.
  • Eine grosse Statement-Kette sieht zu einem weichen Strickpullover umwerfend aus.
  • Ob Clutch, Rucksack oder Shopper: Die Handtasche trägt entscheidend zur Wirkung Ihres Outfit bei.
  • Betonen Sie die Taille Ihres weiten Pullovers doch mal mit einem Gürtel.

Und die Schuhe? Die tragen natürlich ebenfalls entscheidend dazu bei, ob ein Pullover elegant, sportlich oder stylish aussieht. Bequeme Sneaker und Boots sorgen einen lässigen Look; High-Heels, Overknees, Stiefel und Stiefeletten verleihen Ihrem Damenpullover eine feminine Note.

Lassen Sie sich jetzt von der vielseitigen Auswahl inspirieren und entscheiden Sie sich für Pullover, die Ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern