Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Damen-Funktionsmäntel: winterwarm und wasserdicht unterwegs

Damen-Funktionsmäntel vereinen zahlreiche Vorteile in einem: Sie schützen Sie vor Wind und Wetter, sind praktisch und sehen schick aus. Die Outdoor-Bekleidung ist damit ein unverzichtbarer Begleiter in allen Lebenslagen.


Damen-Funktionsmäntel zeichnen sich durch einige unverwechselbare Eigenschaften aus: Sie bestehen aus Materialien, die Wind, Kälte sowie Nässe fernhalten und zugleich atmungsaktiv sind. Mit funktionalen Details wie Kapuzen und Windfängen halten sie Sie rundum warm und trocken. Last, but not least zeigen sich die Funktionsmäntel für Damen in schicken Styles. Trendige Farben oder dezente Töne, Reissverschlüsse, Nähte oder Taschen in Kontrastfarben, mit Kunstfell besetzte Kapuzen oder schicke Steppungen – und das sind nur einige der vielen Varianten, aus denen Sie wählen dürfen. So findet jede Frau einen exakt zu ihren Bedürfnissen und ihrem Stil passenden Damen-Funktionsmantel.

Damen-Funktionsmäntel: So kommen Sie sicher durch die kalte Jahreszeit

Für die Übergangszeit im Frühjahr und Herbst oder für eiskalte Wintertage sind Damen-Funktionsmäntel die beste Wahl: Sie schützen mit cleveren Eigenschaften vor widrigem Wetter und bieten dabei maximale Bewegungsfreiheit. Die Outdoor-Jacken bestehen in der Regel aus funktionalen Kunstfasern, die durch spezielle Verarbeitungen ihre wetterabweisenden Eigenschaften erhalten. So perlt Feuchtigkeit einfach von der Oberfläche ab und kann erst gar nicht durch das Material dringen. Verschweisste Nähte schützen vor Kälte und Wind und eine Fütterung aus Kunstfasern oder Naturdaunen sorgt für wohlige Wärme. Die Mäntel sind je nach Modell knielang oder reichen bis knapp zur Mitte der Oberschenkel. Zwei-Wege-Reissverschlüsse, die sich von oben nach unten sowie von unten nach oben öffnen lassen, erlauben auch bei längeren Exemplaren eine hohe Flexibilität. So können Sie in Ihrem Damen-Funktionsmantel auch unwegsame Wege im Gelände überwinden. In der Stadt sind die Mäntel in vielen Lebenslagen vorteilhaft: Ob Sie sich mit Mantel und Outdoor-Hose zum Hunde-Spaziergang bereit machen oder mit Jeans und Sneakern einen Shoppingbummel warm und trocken geniessen – der Funktionsmantel ist dabei.

Die inneren Werte eines Damen-Funktionsmantels

Unter der äusseren wetterfesten Schicht sind Funktionsmäntel für Damen mit einer wärmenden Fütterung ausgestattet. Diese kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen: aus synthetischen Daunen, Naturdaunen, Fleece, Wolle oder Baumwolle.

Synthetische Daunen haben den Vorteil, dass ihnen Nässe nichts anhaben kann. Sie bleiben fluffig und trocknen sehr schnell. Zudem sind sie sehr leicht, sodass ein Damen-Funktionsmantel mit Kunstdaunen-Füllung optimal ins Reisegepäck passt. Naturdaunen haben ebenfalls ein geringes Gewicht und bieten eine optimale Wärmeleistung. Allerdings spielen sie vor allem bei kaltem und trockenem Wetter ihre Vorzüge aus. Sie trocknen weniger schnell als ihre synthetischen Pendants, punkten dafür aber mit einer höheren Wärmeleistung.

Eine Fleece-Fütterung besteht ebenfalls aus Kunstfasern, meist aus gewirktem Polyamid. Durch die spezielle Verarbeitung ist Fleece winddicht und wasserabweisend. Die Fütterung lässt sich oftmals herausnehmen, sodass Sie den Funktionsmantel auch bei wärmerem Wetter tragen können. Naturmaterialien wie Merinowolle oder Baumwolle werden für die Fütterung meist mit synthetischen Fasern gemixt. So bleiben ihre klimaregulierenden Eigenschaften voll erhalten, während sie zugleich sehr pflegeleicht sind. Baumwolle ist insbesondere für leichte Funktionsmäntel für nasse und eher warme Tage geeignet. Wolle erfreut mit einer hohen Wärmeleistung und ist ideal für Wintermäntel.

Die perfekte Passform: Darauf kommt es an

Ein Damen-Funktionsmantel sollte exakt passen und weder zu gross noch zu klein ausfallen. Haben Sie die optimale Grösse gefunden, profitieren Sie von den typischen Merkmalen eines Funktionsmantels: Es kann sich eine wärmende Luftschicht zwischen Mantel und Oberbekleidung bilden, die Sie angenehm warm hält. Zudem bietet der Mantel nur dann die hohe Flexibilität und Bewegungsfreiheit, die bei Outdoor-Bekleidung notwendig ist.

Ihr Damen-Funktionsmantel sitzt optimal, wenn

  • er weder spannt noch zu viel Spiel hat, wenn Sie die Arme heben,
  • die Ärmel bis etwa zur Mitte des Handrückens reichen und
  • etwa drei bis fünf Zentimeter Spiel zwischen Mantel und Oberbekleidung bleiben.

Kalkulieren Sie bei der Grössenauswahl mit ein, dass Sie unter Ihrem Funktionsmantel in der kalten Jahreszeit dickere Pullover, Fleece- oder Softshelljacken tragen. Wählen Sie ihn im Zweifelsfall lieber eine Nummer grösser aus.

Entdecken Sie die Vielfalt der Farben und Designs

Neben der Funktionalität bringt ein Outdoor-Mantel auch einen lässigen Style mit. So zaubern Sie mit knalligen Tönen wie Pink, Türkis oder einem strahlenden Blau Farbe in triste Wintertage. Oder Sie entscheiden sich für die zeitlose Variante in Schwarz. Diese passt zu fast allen Outfits und strahlt eine gewisse Eleganz aus. Abwechslung schaffen farbliche Absetzungen, Logoprints auf der Brust oder der Schulter, Nähte und Reissverschlüsse in Kontrastfarben.

Eine Steppung ist modisches und funktionales Feature zugleich: Sie hält die Fütterung an Ort und Stelle, sodass der Mantel seine Wärmewirkung perfekt ausspielt. Zugleich wirkt ein Steppmuster je nach Anordnung leger und cool oder zeitlos elegant. Voll im Trend sind dynamische Zick-Zack-Steppungen, während Streifen- und Rautensteppungen klassischen Chic ausstrahlen. So tragen Sie Ihren Damen-Funktionsmantel auf dem Weg ins Büro ebenso wie zum Waldspaziergang.

Eine Kapuze ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines Funktionsmantels. Sie schützt Sie vor Regen und Wind. Zugleich ist sie ein modisches Muss, denn sie verleiht dem Mantel einen lockeren Twist. Ist die Kapuze zusätzlich mit (Kunst-)Fell verbrämt, wirkt Ihr funktionaler Mantel gleich viel edler. Das Fell kann farblich passend zur Farbe des Mantels gefärbt sein oder in einer Kontrastfarbe für einen schönen Akzent im Gesamtbild. Eine stilvolle Alternative zur Kapuze ist ein Stehkragen in Fell-Optik. So können Sie auf den Schal verzichten und Ihr Hals ist dennoch vor Wind und Regen geschützt.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern