Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Shorts für Damen – eine für alle Styles und Jahreszeiten

Die längere Schwester der href="category://sh7770813">Hotpants überzeugt durch Tragekomfort und Individualität. Ob sportlich, elegant, lässig oder rockig – zu jedem Anlass gibt es das passende Modell. Getreu der Devise: Zeigt her eure Beine!


Shorts für Damen gelten als Basic-Teil vieler luftiger Sommer-Looks. Sie sind bequem und bieten meist viel Bewegungsfreiheit. In knalligen Farben oder aus Leder und Seide haben Sie ebenfalls das Potenzial, zum Highlight Ihres Outfits zu avancieren. Sie bedienen jede erdenkliche Stilrichtung und in Kombination mit hohen Absatzschuhen zaubern sie Endlos-Beine. Lassen Sie sich von diesem Trend mitreissen und entdecken Sie zahlreiche Styling-Ideen, auch für die kälteren Tage.

Shorts, Bermudas und Hotpants: Worin besteht der Unterschied?

Die kurzen Beinkleider unterscheiden sich in der Länge voneinander. Was sind Shorts genau? Hierbei handelt es sich um Hosen, die bis zur Mitte des Oberschenkels reichen.

Bermudashingegen kommen aus dem Bereich der Anzugmode und wurden einst auf der gleichnamigen Inselgruppe wegen der Hitze von der britischen Armee als Alternative zur Bundfaltenhose getragen. Noch heute endet dieser Klassiker daher exakt 7,62 cm (drei Inches) über dem Knie.

Hotpants sind extrem kurze Hosen, die direkt unterhalb der Gesässhälften abschliessen. Die „heissen Höschen“ sind besonders bei jungen Frauen und als Unterwäsche sehr beliebt.

Die Vielfalt der Damen-Shorts: Welche Varianten gibt es?

Kurze Hosen sind von der internationalen Mode-Bühne nicht mehr wegzudenken. Immer wieder lassen sich Designer neue Variationen einfallen:

  • In lässigen, weit geschnittenen Strandshorts aus Baumwolle, etwa von beachtime, machen Sie in Ihrem nächsten Urlaub eine gute Figur.
  • Elegante Damen-Shorts mit femininer Struktur aus Seide und Leinen, beispielsweise von FALKE, sind für einen exklusiven, sommerlichen Abend-Look geeignet.
  • Legere Jeans-Shorts von Marken wie H.I.S. und Buffalo können Sie mit T-Shirts oder Tuniken kombinieren.
  • Varianten in Sweatqualität mit elastischem Bund und Kordelzug von Herstellern wie adidas oder Nike sind die idealen Begleiter für Ihre sportlichen Aktivitäten.
  • Mit kurzen rockigenLederhosen sind Sie beispielsweise bei einem Open-Air-Konzert Ihrer Lieblingsband perfekt angezogen.

Für welche der Damen-Shorts Sie sich auch entscheiden: Fast alle Modelle können Sie eingebettet in entsprechende Outfits ganzjährig tragen.

Shorts für Damen – ein It-Piece für alle Jahreszeiten

Im Herbst und Winter müssen Sie auf diese speziellen Hosen nicht verzichten. In Kombination mit dicken Wollstrumpfhosen und Boots oder Nylonstrümpfen und Overknee-Stiefeln sowie einem langen Wintermantel kreieren Sie ein stilvolles Ensemble, das warm hält.

Machen Sie es sich auf Ihrer Couch bequem und stöbern Sie jetzt in aller Ruhe online durch das breit gefächerte Sortiment an Damen-Shorts bei Ackermann!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern