Ackermann garantiert & repartiert

Bei allen von uns gekauften Artikeln gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Wir verlängern diese Frist und gewähren Ihnen weitere 12 Monate.

Werden innerhalb dieser drei Jahre rechtzeitig Mängel an der Kaufsache gerügt, bieten wir Ihnen wahlweise die Reparatur der Kaufsache, ein gleichwertiges Ersatzprodukt oder eine Minderung des Kaufpreises an.

Prüfen Sie gelieferte Artikel umgehend auf offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler, wozu auch Transportschäden zählen, und reklamieren Sie solche Mängel bitte sofort gegenüber uns (Kontaktformular oder per Telefon: deutsch: 0848 85 85 11, français: 0848 85 85 21, italiano: 0848 85 85 31) oder dem Zusteller direkt bei Anlieferung. Bei Lieferung eines neuen Gerätes wird Ihr Altes gleich mitgenommen.


Sollte im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung oder Garantie eine Reparatur erforderlich sein, beachten Sie bitte, dass wir diese nicht selbst durchführen. Ihr Artikel wird während der Gewährleistung bei einer durch den Hersteller zertifizierten Service-Stelle repariert. Für eine schnelle Abwicklung empfehlen wir Ihnen daher, direkt mit dem Hersteller oder der zuständigen Service-Stelle Kontakt aufzunehmen. Sollten Sie dennoch Probleme oder Fragen haben, oder die Service-Stelle / den Hersteller nicht erreichen, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0848 85 85 11oder per Kontaktformular.

 

ACHTUNG:

Ihre Rechnung ist gleichzeitig Ihr Garantieschein! Bitte bewahren Sie unbedingt Ihre Rechnung gut auf, um Sie im Bedarfsfall vorweisen zu können. Darüber hinaus werden im Mein Konto Bereich Ihre Rechnungen online für 10 Jahre archiviert.

Ausserhalb der Garantiebestimmungen können keine Kosten übernommen werden. In diesem Fall übermitteln wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über die Höhe der für Sie entstehenden Kosten.

 

*Ausnahmen:  

Schäden durch unsachgemässe Benutzung / Eigenverschulden (wie z.B. Dauerladen des Akkus, Sturz-/Bruch- und Feuchtigkeitsschäden, mechanische Beschädigung, nicht durchgeführte Wartungsarbeiten, fehlerhaft installierte Software oder Komponenten), selbst vorgenommene Veränderungen am Produkt, sämtliche Verschleissteile (wie z.B. Schamottsteine bei Kaminöfen, Dichtungsringe, Filter), Schäden durch normale Abnutzung / höhere Gewalt oder Umwelteinflüsse (wie z.B. Möbelbezugsstoffe oder Wind-/Sturmschäden bei Pavillon und Sonnenschirmen), Schäden, die durch Montagefehler, Reparaturleistungen oder sonstiger Arbeiten Dritter entstehen und unsererseits nicht schriftlich genehmigt wurden. Von der Garantie ausgenommen sind des Weiteren OnPacks, Sonderzubehör des Artikels und ins Ausland verbrachte Artikel, sowie etwaige Mangelfolgeschäden.