Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Leinenhosen für Herren – luftige Sommermode mit hohem Tragekomfort und edler Optik

Im Sommer ist es für Stoffhosen aus Sweat und Baumwolle oft zu warm. Anstelle von Shorts & Co. können Sie in diesem Fall Leinenhosen für Herren anziehen. Sie sorgen für zusätzliche Frische und sehen ansprechend aus.


Leinenhosen für Herren sind eine elegante Alternative zu langen Hosen aus Baumwolle oder Wollstoff. Für Menschen mit empfindlicher Haut sind die feinen Naturfasern eine echte Wohltat. Ausserdem bestechen die Herrenhosen mit ihrer edlen Optik und dem angenehmen Griff. Wenn Sie eine unkomplizierte Hose suchen, die Sie sowohl fürs Büro als auch für die Freizeit nutzen können, liegen Sie mit Herren-Leinenhosen genau richtig.

Was ist eine Leinenhose?

Herren-Hosen für den Sommer bestehen meist aus Baumwolle. Daneben punktet Leinen als ein vielseitiges Naturprodukt mit seinen positiven Eigenschaften. Es besteht aus den Fasern der Flachspflanzen und gehört damit zu den Bastgewächsen. Flachs wiederum wächst aus den Leinsamen, die Sie vielleicht bereits aus der Vollwertküche oder von dem bekannten Leinöl her kennen. Das hergestellte Gewebe aus den Flachsfasern lehnt mit seinem Namen Leinen oder Leinwand daran an. Eine ältere Bezeichnung ist Linnen.

Früher war Kleidung aus Leinwand wegen ihrer Haltbarkeit beliebt. Mit der Zeit löste die günstigere Baumwolle diese Fasern ab. Leinen behauptete sich weiterhin in den Bereichen der Bett- und Tischwäsche. Inzwischen kommt Sommermode aus der Flachsfaser wieder zunehmend in Mode – kein Wunder, denn Hemden oder Leinenhosen für Herren haben einige interessante Vorzüge aufzuweisen.

Die Vorteile von Hosen aus Leinenstoff

Leinen lässt sich im Gegensatz zu Baumwolle wesentlich umweltfreundlicher herstellen. Zudem überzeugen Leinenhosen für Herren mit:

  • Ausgezeichneter Feuchtigkeitsaufnahme und Atmungsaktivität
  • Einer fusselfreien und schmutzabweisenden Oberfläche
  • Antiallergenen Eigenschaften

Ein einmaliger, kühlender entsteht durch die Abgabe der aufgenommenen Feuchtigkeit an die Umgebungsluft. Das erzeugt ein erfrischendes Gefühl auf der Haut. Stoff aus Leinen ist robust und reissfest, deshalb haben Sie in der Regel lange Freude an dieser Kleidung. Des Weiteren sind Leinenhosen für Herren antistatisch und laden sich nicht elektrisch auf, wenn Sie beispielsweise über einen Teppich aus Kunstfasern gehen.

Ausstattung einer Herren-Leinenhose

Leinenhosen für Herren verfügen, ähnlich wie Chinos und andere legere Hosen, über Eingriff- und Gesässtaschen sowie einen Verschluss bestehend aus Knopf und Zipper. Daneben besitzen diese Modelle je nach Design verschiedene Extras wie:

  • Einen lässigen Bundabschluss mit Tunnelzug und Kordel
  • Ziersteppungen oder farblich abgesetzte Details
  • Bundfalten für einen eleganten Look

Gut zu wissen: Materialien für moderne Herren-Leinenhosen beinhalten oftmals Mischgewebe mit Zusätzen von Baumwolle oder Kunstfasern. Das erhöht die Haltbarkeit des Materials und der Farben. Produkte mit Elasthan sind dehnbarer und schmiegen sich besonders gut an den Körper an.

Dezent oder farbenfroh – beliebte Farbnuancen bei Herrenhosen aus Leinen

Leinenhosen für Herren erhalten Sie überwiegend in natürlichen Farbtönen wie Beige oder Sandfarben, Braun, Grün oder in neutralen Nuancen wie Schwarz, Weiss und Grau. Diese Farben unterstreichen den entspannten Stil dieser Herrenhosen perfekt. Ebenso lassen sich diese Kolorationen einfach und schnell mit anderer Kleidung kombinieren.

Stil und Passform Ihrer neuen Leinenhose

Herren-Hosen zeigen sich oftmals mit geradem Bein nach Art der Regular-Fit-Modelle. Sie möchten Abwechslung ins Spiel bringen? Dann bestellen Sie sich:

  • Leinenhosen für Herren mit modisch schmaler Silhouette im Slim Fit
  • Casual-Hosen mit ein wenig weiterem Bein und gerader Hüftpartie
  • Komforthosenmit einigen Zentimetern Extra-Weite am Bund und an den Beinen für lockeren Sitz und angenehme Passform bei langem Stehen oder Sitzen

Sie sind in den Ferien und möchten eine Stadt besichtigen oder über die Promenade schlendern? Dann suchen Sie sich doch eine kurze Leinenhose für Herren aus. Leinen-Shorts mit Beinen bis zum Knie bringen das Urlaubsgefühl gleich mit und sehen zu Shirts und Hemden einwandfrei aus.

Optimale Einsatzgebiete der Leinenhosen für Herren

Leinenhosen für Herren sind für Freizeit-Aktivitäten wie Spaziergänge oder einen Ausflug zum Strand wie gemacht. Mit einer Lederjacke oder einem Blouson entsteht des Weiteren ein partytauglicher Look mit dem gewissen Etwas. Einige Modelle sind so schick, dass Sie sie darüber hinaus zusammen mit einem Sakko als entspannte Casual-Wear an normalen Arbeitstagen im Büro nutzen können.

Tabu sind hingegen Geschäftstermine, Messen oder formelle Ereignisse wie Hochzeiten, eine Gala und andere Events, an denen ein eleganterer Dresscode vorgeschrieben ist.

Welches Oberteil sieht zu einer Leinenhose für Herren schick aus?

Machen Sie es sich leicht – eine Leinenhose für Herren können Sie zu vielen Oberteilen anziehen. Beliebt sind zum Beispiel:

  • Poloshirts und T-Shirts für einen sportlichen Look
  • Langarmshirts und dünne Pullis für kühlere Tage
  • Ein Freizeithemd zum Ausgehen ins Restaurant oder für einen Ausflug in die Stadt
  • Ein klassisches Oberhemd für das Büro oder Familienfeste

Bei den Jacken und Mänteln greifen Sie am besten zu Produkten im Stil der Casual-Wear: zwanglos und hochwertig. Eine Cabanjacke ist eine gute Wahl ebenso wie Kurzmäntel, schlichte Funktionsjacken oder eine leichte Sommerjacke aus Stoff.

Welche Schuhe passen zu einer Leinenhose für Herren?

Als Alltags- und Freizeitmodell eignen sich für die Leinenhose Herren-Schuhe wie Sneaker oder Turnschuhe aus Stoff. Leder-Slipper oder Bootsschuhe machen ebenfalls einiges her. Und wenn Sie die Hosenbeine modisch aufkrempeln, sind sogar Zehentrenner und Pantoletten tragbar.

Reinigung und Pflege: Wie sollten Sie Leinenhosen für Herren waschen?

Leinen ist zwar recht robust, allerdings knittert es auch schnell und ist empfindlich, was Reibung betrifft. Achten Sie daher genau auf das Etikett in der Hose. Je nach Modell sind die Leinenwaren

  • in der Waschmaschine waschbar,
  • für Handwäsche vorgesehen oder
  • nicht für Wasser geeignet und müssen in die Reinigung.

Beim Waschen in der Maschine gehen Sie folgendermassen vor:

  • Geben Sie die Hosen in einen Wäschesack, um sie vor Reibung zu schützen.
  • Wählen Sie bei Ihrer Waschmaschine ein Schonprogramm für empfindliche Wäsche ohne Schleudergang.
  • Waschen Sie die Produkte mit einem Feinwaschmittel ohne Bleiche, um Farben und Fasern zu pflegen.
  • Nehmen Sie die Kleidung nass aus der Maschine und lassen Sie sie auf dem Wäscheständer mit einem Handtuch als Unterlage liegend trocknen.

Bei der Handwäsche geben Sie die Herren-Leinenhose in eine Schüssel mit kaltem Wasser und Feinwaschmittel. Vermeiden sie rubbelnde Bewegungen und spülen Sie den Stoff stattdessen mehrmals mit der Lauge durch, ohne ihn stark zusammenzuknüllen. Wiederholen Sie den Vorgang danach mit klarem Wasser, bis das Waschmittel entfernt ist. Nun legen Sie die Hose wiederum auf ein Handtuch zum Trocknen.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern