Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Mit dem passenden Rucksack für jede Aktivität gerüstet

Ein hochwertiger, moderner Rucksack begleitet Sie als Alternative zur Handtasche beim Stadtbummel durch die City, als Handgepäck im Flugzeug oder auf dem Weg zur Arbeit oder Uni. Lesen Sie jetzt mehr!


Das Leichtgewicht auf dem Rücken: Finden Sie den passenden Rucksack für Ihre Pläne

Schon der berühmte Ötzi trug seine Habseligkeiten in der Steinzeit im Rucksack durch die verschneiten Alpen. Seither hat sich dieses praktische Behältnis enorm weiterentwickelt und bietet heute eine fast unglaubliche Modellvielfalt. Vom winzigen schwarzen Lederrucksack als Ersatz für die Handtasche bis zum XXL-Rucksack für mehrmonatige Backpacking-Touren durch die Welt finden Sie für jeden Anlass passende Rucksäcke.

Ganz grob ist dabei zwischen vier verschiedenen Varianten zu unterscheiden: Der eher kleine City-Rucksack aus Textil oder Leder ist der praktische Allrounder für die ganze Familie: Er begleitet Sie beim Stadtbummel, auf dem Weg zur Arbeit und beim Ausflug mit Freunden. Ihre Kinder nutzen ihn als Schul- oder als Sporttasche. Ein kleiner Rucksack für Damen aus hochwertigem schwarzen Leder steht der Handtasche in Sachen Eleganz in nichts nach und kann gut als solche verwendet werden.

Eine etwas grössere Variante ist der Laptop-Rucksack. Dieser verfügt über ein zusätzliches gepolstertes Fach, in dem Sie Notebook oder Tablet sicher transportieren – ideal für Geschäftsreisende, Pendler in öffentlichen Verkehrsmitteln und Radfahrer, die das teure Gerät gut schützen möchten.

Tagesrucksack (Daypack) und Sportrucksack sind für aktive Menschen gedacht, die einen handlichen Begleiter für unterwegs suchen. Sie zeichnen sich durch ihr leichtes Gewicht und gepolsterte Träger aus. Ein solcher Rucksack ist ideal für lange Spaziergänge, bei denen Sie Trinkwasser, Snacks und eine Jacke mitnehmen möchten, für den Tag am Strand oder für Ausflüge während der Ferien. Sein grosser Bruder ist der Wanderrucksack, der für mehrtägige Touren gedacht ist.

Worauf Sie beim Kauf von Rucksäcken achten sollten

Überlegen Sie zunächst, wofür Sie den Rucksack verwenden möchten. Davon hängt die Wahl der richtigen Grösse ab. Suchen Sie zum Beispiel einen robusten und dennoch optisch attraktiven City-Rucksack für die tägliche Fahrt mit der Bahn zur Arbeit? Dann muss der Rucksack gross genug sein, um darin beispielsweise Zeitschriften und Bücher, Ihre Lunchbox oder Snacks und Getränke unterzubringen sowie Ihre Wertsachen. Nutzen Sie die Zeit in der Bahn gerne, um nach Feierabend noch am Laptop zu arbeiten? Dann wählen Sie einen Laptop-Rucksack mit speziellem Staufach. Wollen Sie den Rucksack vor allem für Tagesausflüge verwenden, greifen Sie zu einem grösseren Modell, in dem Sie auch eine Jacke oder ein langes Handtuch zum Ausbreiten am Seeufer unterbringen.

Neben der Grösse spielt das Material eine wichtige Rolle: Leder wirkt sehr edel und ist die beste Wahl für einen kleineren Rucksack, der als Handtasche verwendet wird. Geschäftsreisende und Pendler machen mit einem Laptop-Rucksack aus Leder unterwegs Eindruck. Allerdings möchten Sie das gute Stück auch keinen täglichen Belastungen aussetzen. Robuste Kunstfasern wie Polyester sind enorm strapazierfähig und können zur Not auch mal in die Waschmaschine gesteckt werden, wenn der Rucksack bei der Wanderung schmutzig geworden ist. Sind Sie häufig mit dem Velo unterwegs und lassen sich auch nicht von einem Regenguss abschrecken? Achten Sie darauf, dass der gewünschte Rucksack wasserdicht ist, sodass der Inhalt nicht nass werden kann.

Welche Ausstattung sollte ein guter Rucksack besitzen?

Ein guter Rucksack sollte vor allem über mehrere Fächer verfügen. Dies gilt auch für den kleinen City-Rucksack, der gerne als Handtasche verwendet wird. Ein Aussenfach mit Reissverschluss ist praktisch, um die Fahrkarte, den Schlüssel oder das Smartphone jederzeit griffbereit zu haben. Ein kleiner eleganter Rucksack für Damen punktet mit einem kleinen Innenfach mit Reissverschluss, in dem zum Beispiel Kosmetika und Hygieneprodukte diskret verstaut werden. Ein grösserer Rucksack verfügt meist über ein geräumiges Hauptfach und ein kleineres Innenfach, sodass Sie besser Ordnung halten können.

Sehr praktisch sind zusätzliche Gurte mit Plastikschnallen an den Seiten: Hier können Sie zum Beispiel Ihre Jacke befestigen, wenn Sie diese nicht gefaltet ins Hauptfach stopfen möchten. Grössere Outdoor-Rucksäcke besitzen darüber hinaus Seitenfächer, in denen Sie zum Beispiel eine Trinkflasche und einen Regenschirm jederzeit griffbereit transportieren.

Fast selbstverständlich sind verstellbare Schultergurte, die es ermöglichen, den Rucksack optimal an Ihren Rücken anzupassen. Viele Rucksäcke bieten dazu die Option, die Gurte des Verschlusses individuell zu verstellen, sodass Sie das Fassungsvermögen je nach Bedarf anpassen können.

Für jede Gelegenheit den richtigen Rucksack kaufen

Sie sehen schon: Ein einziger Rucksack genügt eigentlich nicht. Stellen Sie sich ein kleines Sortiment zusammen: Ein kleiner Lederrucksack für den Stadtbummel oder als Handtaschenersatz und ein grösserer Tagesrucksack für Ausflüge, Unternehmungen und sportliche Aktivitäten aus robusten Kunstfasern sollten auf keinen Fall fehlen. Legen Sie Wert darauf, dass Ihr Rucksack optisch gut zu Ihrer Kleidung passt, sind neutrale Farben wie Schwarz oder Grau eine gute Wahl. Darf es ruhig auffälliger sein? Lenken Sie die Blicke mit einem Rucksack in einer leuchtenden Farbe, im Streifen-Design oder mit buntem floralen Muster auf sich!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern