Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Herren-Shorts: die modischen Must-haves für den Sommer

Wenn die Tage wärmer werden, dürfen Herren-Shorts ebenso wenig im Kleiderschrank fehlen wie sommerliche Shirts. Mehr zu den verschiedenen Varianten sowie zu Trends und Kombinationsmöglichkeiten erfahren Sie hier.


Der Sommer naht und endlich muss man(n) sich nicht mehr dick einhüllen, sondern kann es lockerer angehen lassen. Logischerweise gehören modische Herren-Shorts dazu. Dabei sind die Gelegenheiten, kurze Hosen zu tragen, in den letzten Jahren immer zahlreicher geworden: Waren Shorts früher in der Stadt noch ein stilistischer Fauxpas, so gilt das glücklicherweise längst nicht mehr – vorausgesetzt, das Exemplar ist modisch auf der Höhe der Zeit und Sie kombinieren es gekonnt. Darüber hinaus sind lässige Shorts für Herren natürlich absolut unentbehrlich für das Wochenende und die Ferien.

Suchen sie ein besonderes, stylishes Exemplar, das Sie auch in der City tragen möchten? Dann liegen Sie mit schmal geschnittenen Herren-Shorts auf jeden Fall richtig. Aufgrund der schmalen Passform wirken diese grundsätzlich einen Hauch eleganter. Bei den Farben sind Dunkelblau, Olivgrün und Beige zeitlose Klassiker. Besonders modemutige Männer greifen zu Ausführungen in frischen Pastelltönen wie Pink oder Türkis und/oder mit Allover-Print. Auch Cargo-Shorts gibt es jetzt in schmaleren Formen, wodurch dieser Evergreen extrem sportlich erscheint.

Bei reinen Freizeit-Shorts wie Boardshorts oder Trekkingshorts gelten andere Massstäbe. Diese dürfen – nicht aber müssen – gerne mehr Weite aufweisen. Tipp: Behalten Sie hier Ihren Körperbau im Blick, sodass die Shorts lässig sitzen, jedoch nicht zu weit aussehen.

Die richtige Länge: Wie kurz dürfen Shorts bei Männern sein?

Herren-Shorts in klassischer Länge enden knapp oberhalb des Knies und sind besser bekannt alsBermudashorts. Dank ihrer dezenten Optik sind sie perfekte Allrounder und stehen allen Männern. Wer durchtrainierte Beine sein Eigen nennt, kann darüber hinaus bei hochsommerlichem Wetter zu kürzeren Exemplaren greifen. Denn nachdem sie längere Zeit in der Versenkung verschwunden waren, feiern kurze Shorts für Herren ein Comeback. „Kurz“ heisst in diesem Fall, dass die Hose eine Handbreit über dem Knie endet, teilweise sogar auf der Mitte des Oberschenkels.

Von cool bis sportlich: Welche Herren-Shorts passen zu mir?

Herren-Shorts und -Bermudas werden in unzähligen Spielarten angeboten. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, kommt hier eine kleine Übersicht über die verschiedenen Varianten:

  • Chinoshorts stellen wie ihre langen Pendants absolute Klassiker mit unschlagbaren Allroundqualitäten dar. Aufgrund der zurückhaltenden, zeitlosen Optik sind sie extrem wandelbar. Somit lassen sich kurze Hosen im Chino-Design beim Ausflug zum Strand ebenso gut wie in der Stadt tragen. Ob das Outfit in die relaxte oder in die sportlich-elegante Richtung tendiert, hängt in erster Linie von der Kombination ab.
  • Jeans-Shortssind wie geschaffen für jüngere Männer, die sich im Sommer nicht vom heiss geliebten Denim trennen möchten. Es gibt diese Herren-Shorts in einer Vielzahl von Farbtönen und Waschungen – von Schwarz und Dunkelblau bis hin zu Hellblau mit angesagten Destroyed-Effekten.
  • Cargoshorts undTrekkingshorts bieten Ihnen dank praktischer Taschen viel Stauraum für Autoschlüssel, Smartphone und mehr. Das macht sie zur idealen Wahl für Ausflüge und den Urlaub. Bei einigen Trekkingshorts handelt es sich gleichzeitig um Funktionsshorts aus technischen Geweben. Diese transportieren Schweiss besser ab als reine Baumwolle und verfügen teilweise über zusätzliche Ausstattungen wie etwa einen extra hohen UV-Schutz.
  • Sie suchen die ultimativen Wohlfühl-Shorts für die Freizeit? Dann greifen Sie am besten zu Sweatshorts. Diese kurzen Verwandten der langen Jogging Pants eignen sich hervorragend für lässige Athleisure-Looks und sind in Sachen Komfort unerreicht.
  • Boardshortssind die Amphibienfahrzeuge unter den Herren-Shorts – denn sie lassen sich an Land ebenso ausgezeichnet tragen wie an und im Wasser. An einem Sommerwochenende oder in den Ferien geniessen Sie somit den Vorteil, dass Sie beim Strandbesuch nicht zwischen Badeshorts und „normalen“ Shorts wechseln müssen.
  • Der Vollständigkeit halber seien noch funktionelleSportshortserwähnt. Charakteristisch sind bei diesen die sehr leichten Mikrofasermaterialien. Solche Shorts werden zum Beispiel für das allgemeine Fitnesstraining sowie als spezielle Lauf- oder Fussballshorts herangezogen.

Outfit-Inspirationen: Wie kombiniere ich Herren-Shorts modisch?

Die beiden beliebtesten Arten von Herren-Shorts stellen Chinoshorts und Cargoshorts dar. Aus gutem Grund: Beide sind ausgesprochen vielseitig. Sie suchen konkrete Inspirationen? Hier kommen jeweils zwei Beispiel-Outfits mit den Bestsellern unter den Shorts für Herren:

  • Für einen trendstarken City-Look kombinieren Sie knielange, blaue Chinoshorts mit einem blau-weiss gestreiften Hemd. Einen Tick legerer wirkt ein Poloshirt. Mokassins aus softem Veloursleder komplettieren das gepflegte Ensemble. Lust auf einen Farbtupfer? Ausser beigefarbenen Mokassins passen beispielsweise Ausführungen in leuchtendem Rot exzellent dazu.
  • Um die Chinoshorts sportlich zu tragen, ersetzen Sie die Mokassins durchRetro-Sneakerund das klassische Hemd durch ein T-Shirt, zum Beispiel in der Farbe Weiss – aber auch Oliv oder Rot sehen gut zum dunklen Blau aus.
  • Mit ihrer markanten Optik eignen sich Cargoshorts super für maskuline Outdoor-Looks. Das ideale Schuhwerk hierfür: niedrige, geschnürte Wildleder-Boots, besser bekannt als Desert Boots. Das optische Gegengewicht bildet ein lässiges Karohemd.
  • Mit leichtenZehentrennernund Cargoshorts sind Sie bereit für einen Ausflug zum Strand. Dabei können Sie dem Ganzen zum Beispiel ein cooles Military-Flair geben, indem Sie beigefarbene Herren-Shorts mit einem olivfarbenen T-Shirt kombinieren.

Nutzen Sie diese Vorschläge als Anregungen und verändern Sie sie nach Belieben, um Ihr neues Lieblings-Outfit für den Sommer zu gestalten.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern