Packliste für Thailand

Urlaub in Thailand

Thailand gehört zu den am häufigsten bereisten Ländern Südostasiens und ist vor allem eine beliebte Destination bei Backpackern. Das hat viele Gründe: Eine Reise nach Thailand ist i.d.R. sehr preiswert, das Essen ist fantastisch und die Leute sind sehr herzlich und freundlich. Zudem geniesst man in Thailand herrlichstes Sommerwetter, wenn es bei uns in der Schweiz bitterkalt ist.


Packliste für Thailand

Sie haben sich entschieden, Ihre nächsten Ferien in Thailand zu verbringen? Eine Checkliste für Ihren Thailand Urlaub hilft Ihnen dabei, an alles Wichtige für die Reise zu denken. Dabeihaben sollten Sie u.a.:

  • Duschgel, Shampoo (in kleinen Reisegrössen)
  • Deo, Parfum
  • Bodylotion, Gesichtscreme
  • Zahnbürste, Zahncreme, Zahnputzbecher
  • Kosmetika
  • Hygieneartikel
  • Haarbürste, Kamm
  • Nagelschere, Nagelpfeile, Pinzette
  • Brille/Kontaktlinsenzubehör
  • Reiseapotheke (persönliche Medikamente, Schmerzmittel, Pflaster etc.)
  • Kondome
  • Mückenschutz, Sonnenschutz, Lippenschutz
  • Taschentücher, Wattestäbchen, Feuchttücher
  • Spiegel
  • Evtl. Handtuch, Waschlappen
  • Reiseunterlagen (Flugtickets, Reservierungsbestätigungen etc.)
  • Identitätskarte/Schweizerpass
  • Führerausweis
  • Evtl. Visum
  • Nachweis über Auslandskrankenversicherung
  • Nachweis über Reiserücktrittsversicherung
  • Impfbüchlein
  • Bargeld
  • Kreditkarte/ec-Karte

Unser Tipp

Vorsicht vor Falschgeld, am besten Geld nur in autorisierten Wechselstuben tauschen.

Unser Tipp

Am besten von allen wichtigen Unterlagen Kopien anfertigen und an die eigene E-Mail-Adresse senden.

  • Ladegeräte für Handy, Kamera etc.
  • Speicherkarten/USB-Sticks
  • Reiseadapter

Unser Tipp

Steckdosenleiste einpacken, damit mehrere Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können.

Unser Tipp

Wasserdichte Hüllen für Kamera, Handy etc. mitnehmen.

  • Schreibmaterial
  • Notizbuch, Adressbuch
  • Reisetagebuch
  • Moskitonetz
  • Reiseführer/Wörterbuch
  • Brustbeutel/Geldgürtel
  • Tagesrucksack, Gürteltasche
  • Regenhülle für den Rucksack
  • Vorhängeschloss
  • Visum (Für alle, die länger als 30 Tage in Thailand bleiben möchten)
  • Impfvorschriften beachten (unbedingt vor der Reise genau erkundigen)
  • Keinen hochprozentigen Schnaps mitnehmen (Schnaps mit mehr als 40% Alkohol ist verboten bei Einfuhr drohen hohe Geldstrafen)
1
2
3
4

Unsere Damen Produktempfehlungen für die Ferien in Thailand


1. Zehentrenner

Jetzt shoppen

2. Sommerkleider

Jetzt shoppen


4. Jeans Shorts

Jetzt shoppen

Unsere Herren Produktempfehlungen für die Ferien in Thailand


1. Zehentrenner

Jetzt shoppen

2. Rucksäcke

Jetzt shoppen


3. Badeshorts

Jetzt shoppen

4. T-Shirts

Jetzt shoppen

1
2
3
4

Unsere Thailand-Experten

Ellen Gromann

Familienreisebloggerin auf Patotra.com

Erfahren Sie mehr

Jeremy Kunz

Reiseblogger auf Reisewerk.ch

Erfahren Sie mehr

Oliver Zwahlen

Reiseblogger und Journalist Weltreiseforum.com

Erfahren Sie mehr

Ankunft in Bangkok

Für die meisten beginnt die Reise in Bangkok, Thailands Hauptstadt mit ca. 12 Millionen Einwohnern. Hier gibt es viel zu erleben. Wer will, kann einen leckeren Cocktail inklusive fantastischer Aussicht in einer Skybar geniessen, eine Bootstour auf dem Chao Phraya River unternehmen, die beeindruckenden Tempelanlagen besichtigen oder über den Chatuchak Markt – einem der grössten Wochenendmärkte der Welt – schlendern.

Was ist die beste Zeit, um Thailand zu bereisen?

„Der späte Herbst bis Frühling ist optimal. Es ist nicht zu heiss und die Regenzeit ist ab dem Herbst vorbei. Besonders Oktober & November versprechen jede Menge tolle Vegetation und grüne Reisfelder.“

– Jeremy Kunz, Reiseblogger auf Reisewerk.ch

Was Reisende, die noch nie in Thailand waren, beachten sollten

„Man sollte sich unbedingt vorher über die Kultur und die Gebräuche erkundigen. Auch wenn die Thais uns Ausländern vieles mit einem Lächeln nachsehen, sollte man doch ein wenig über die Gepflogenheiten Bescheid wissen. Ansonsten empfehle ich einfach hin zu reisen, mit offenen Augen und offenem Herzen auf die Menschen zuzugehen und einfach zu staunen und zu geniessen. Und das Ganze „langsam, langsam“, wie die Thais es uns so gerne mit auf den Weg geben.“

– Ellen Gromann, Familienreisebloggerin auf Patotra.com


Beliebte Reiseziele in Thailand

Thailand hat unzählige Highlights zu bieten. Doch wo genau soll es hingehen? Zu den beliebtesten Reisezielen des Landes gehören:

  • Die traumhaft schönen Inseln Ko Samui, Ko Phangan und Ko Tao mit ihren belebten Vergnügungsvierteln und Partystränden, ruhigen Buchten und atemberaubenden Tauchspots
  • Die Berge und Wälder im Norden Thailands sowie die Städte Chiang Mai und Chiang Rai
  • Die langen Strände von Khao Lak und Phuket, die sowohl bei Pauschalurlaubern als auch bei Individualreisenden beliebt sind
  • Bangkok und Umgebung mit seinen Kulturschätzen, Wolkenkratzern und Märkten

Unser Tipp für alle Hollywood-Fans

Besuchen Sie auch die traumhafte Phang Nga Bucht, in der James Bond am Felsen hing. Oder die legendäre Maya Bay auf den Phi Phi Islands, die als Drehort für den Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio diente.

Was war Dein schönstes Erlebnis in Thailand?

„Ich habe Thara, einen kleinen Elefanten getroffen und bin mehrere Monate bei ihr geblieben. Diese Verbundenheit war sehr intensiv und auch nach meiner Rückkehr ein Jahr später war dieser sonst eher schüchterne Elefant direkt wieder zugänglich und spielerisch.“

– Jeremy Kunz, Reiseblogger auf Reisewerk.ch


Tipp für alle Thailandreisenden

„Verplane nicht alles. Thailand hat eine hervorragende Infrastruktur. Niemand geht verloren. Deswegen ist das Land ideal, um sich einfach einmal treiben zu lassen.“

– Oliver Zwahlen, Reiseblogger und Journalist Weltreiseforum.com


Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.