Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

adidas Originals: Klassiker mit absolutem Trendfaktor gehen immer!

Ob man es nun dem Retrotrend zuschreibt oder dem zeitlosen Look der Modelle: adidas Originals sind Streetwearklassiker, die in keinem hippen Kleiderschrank fehlen dürfen. Mit sportlicher Attitüde und ganz viel Lässigkeit bringen die neu aufgelegten Schuhe oder modernen Interpretationen typischer adidas Elemente Ihre Garderobe weit nach vorne – nicht nur, wenn Sie Sport treiben!

Was ist adidas Originals?

Stücke aus der adidas Originals-Linie des bekannten Sportswear-Herstellers erkennen Sie schon auf einen Blick: Denn nur diese Linie trägt noch das bekannte Logo, Trefoil genannt, offen vor sich her. Damit wird auch deutlich, dass sich diese Linie dem Design-Erbe des Unternehmens widmet und bekannte Klassiker in Sachen Sneakers für Damen und Herren oder extrem sportliche Looks wie Trainingsjacken mit Achtziger-Appeal wieder neu auflegt – nahezu unverändert und damit Kult!

Welche Schuhe von adidas Originals sind angesagt?

Will man den Erfolg der Sublinie von adidas wirklich beschreiben, muss man ganz unten anfangen – bei den Schuhen. Denn die Sneakers sind eine Berühmtheit an sich:

  • Der adidas Superstar ist einer der bekanntesten Sneakers der Welt und gut an seiner runden, gummierten Kappe zu erkennen. Er wurde spätestens in den Achtzigern zum Kult, als er der inoffizielle Treter der aufkommenden Hip-Hop-Szene wurde. Und das, obwohl er ursprünglich für den Basketballplatz entworfen wurde.
  • Ähnlich berühmt ist der Stan Smith Sneaker, der aus dem Tennis kommt. Auch er hat eine recht runde Leistenform, gibt sich aber insgesamt ein wenig gediegener und erwachsener als der Superstar.
  • Der adidas Gazelle Sneaker durfte in den Neunzigern an keinem Trend-Fuss fehlen, ist aber ebenfalls bereits seit den späten Sechzigern auf dem Markt. Er ist ursprünglich ein Skater-Schuh und hat deswegen seine sportliche Attitüde hinter einem ausgesprochenen Streetwear-Look versteckt.

Über den vierten Kultschuh im Bunde lässt es sich hervorragend streiten: Die sogenannte Adilette als Gummischlappen bzw. Badesandale hat zweifelhaften Ruhm in Kombination mit weissen Socken erlangt. Allerdings wird dieser Look heute mit Augenzwinkern aufgegriffen und an heissen Tagen darf die Adilette ebenfalls an keinem Trendfuss fehlen – und in der Badi oder als Abschluss der Bademode am Strand schon gar nicht.

Welche Looks von adidas Originals sollte man haben?

Bei den Kleidungsstücken gibt es per se keine einzelnen Produkte, die so berühmt wie die Schuhe sind. Nichtsdestotrotz sind etwa die Leggings mit ihren auffälligen drei Streifen am Bein praktisch nie aus den Mode-Hitlisten verschwunden. Auch die gute alte Jogging-Hose sieht bei adidas Originals fast noch immer so aus, wie sie beim ersten Erscheinen überzeugt hat: lässig und ganz klar sportlich.

Wie fällt adidas Originals aus?

Obwohl adidas Originals längst den Sprung aus der Sportbekleidung-Ecke geschafft hat, ändert dies doch nichts am ursprünglichen Einsatzkonzept. Darum sitzen die Modelle jeweils sehr angenehm und vor allem flexibel am Körper. Schliesslich sollen sie jede Bewegung mitmachen.

Bei den Schuhen gibt es je nach Modell ein kleines Aber. So fallen etwa die Superstar-Sneakers ein wenig kleiner aus, weil die sehr runde Kappe gerade bei langen Zehen ein wenig einengen könnte. Das umgehen Sie, indem Sie Ihre Schuhe eine Nummer grösser bei Ackermann bestellen – gerne auf Rechnung und mit Zahlpause!

Bei den Stan Smith und ausgewachsenen Sport-Sneakern wie den ZX Flux haben Sie keine Einschränkungen, wenn Sie Ihre übliche Schuhgrösse bestellen – die längliche Leistenform bietet den Zehen genug Platz. Übrigens erhalten Sie Ihre gesamte Bestellung ab CHF 99,- versandkostenfrei bei Ackermann.

Wie style ich meinen persönlichen Look von adidas Originals?

Der Health- und Fitnesstrend der Achtziger, dem adidas einen grossen Teil seines Rufs verdankt, ist heute wieder aktuell wie nie. Allerdings mit einem Twist: Kleidung, die Sie damals nur im Gym oder beim Sport getragen hätten, darf heute nahtlos mit auf die Strasse und liegt als gekonnte Streetwear-Interpretation absolut im Trend:

  • Schwarz und Weiss sind die typischen Farben der Kollektion – mal übernimmt die eine, mal die andere das Kommando. Wenn Sie etwa auf eine Leggings in dieser Kombi setzen, können Sie das Ganze mit einem knalligen Shirt in Ihrer Lieblingsfarbe ergänzen.
  • Hauptsache, alle Schnitte sind möglichst lässig. Für einen gekonnten Look sollten Sie aber darauf achten, entweder den Oberkörper oder die Beine mit einem körpernahen Schnitt zu betonen.
  • Beliebt sind Looks, bei denen die Schuhe ganz klar die Hauptrolle spielen – am besten in einer knalligen Farbe oder strahlendem Weiss. So ein Stan Smith oder ein Superstar überzeugt auch in Sonderauflagen mit Knallfarben wie Blau. Dann brauchen Sie eigentlich nur noch auf Nichtfarben (gern auch Grau) zu setzen und fertig ist der Sportlook mit Trendfaktor.

Letztendlich finden Sie genug Inspirationen, wenn Sie es so machen wie die Designer von adidas Originals: Gucken Sie sich die sportlichen Looks der grossen Mode-Jahrzehnte an und übersetzen Sie diese in Ihr persönliches Zitat – nach Lust und Laune und immer lässig. Jetzt bei Ackermann ausgesprochene Trendhits von adidas Originals shoppen!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern