Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

So richtest du mit einem Ledersofa ein Herrenzimmer stilvoll ein

In früheren Zeiten war das Herrenzimmer vor allem als Raum zum Rauchen und für ernste Gespräche über Politik und Geschäftliches gedacht. Klar, dafür taugt es auch heute noch – aber dank der modernen Unterhaltungselektronik haben sich die Möglichkeiten erweitert: Heute dient das Herrenzimmer auch als Heimkino und als Ort, um ungestört mit Freunden ein Fussballspiel zu sehen.

Warum ein Ledersofa das Herzstück des Herrenzimmers ist

Was gilt neben Jeans und Hemd als das maskuline Kleidungsstück schlechthin? Die Lederjacke. Und das liegt am Material: Leder hat eine authentische und natürliche Optik und ist zugleich ausserordentlich robust. Diese Eigenschaften machen Leder-Polstermöbel zur ersten Wahl für das Herrenzimmer. Bei Leder ist es keine Katastrophe, wenn ein Tor fällt und vor lauter Jubel eine Bierflasche umkippt. Welche Polstermöbel aus Leder du wählst, ist eine Frage der Raumgrösse, der Anforderungen und des Geschmacks:

  • Eine grosszügige Wohnlandschaft aus Leder wirkt überaus modern und ist ideal, wenn du das Herrenzimmer vor allem als Heimkino nutzt.
  • Eine Ledercouchgarnitur mit mehreren Elementen – zum Beispiel einem Ledersofa und zwei Sesseln – bietet den Vorteil, dass sich die einzelnen Teile frei aufstellen lassen.
  • Mit einem Bettsofa aus Leder wird der Raum im Fall der Fälle zum Gästezimmer, wenn Verwandte zu Besuch kommen oder es nach einer gemütlichen Runde zu spät für die Heimfahrt ist.

Da es Ledersofas in der Schweiz in sämtlichen Ausführungen und Variationen gibt, lässt sich jede der Varianten problemlos verwirklichen.

Das Drumherum: funktionale und komfortable Möbel

Was braucht der Raum noch ausser einem Ledersofa? Möbel für deine technischen Spielzeuge natürlich! Für das Heimkino sind TV-Möbel ideal, die auf den Look eines Hightech-Fernsehers abgestimmt sind. Tipp: Möchtest du den Fernseher nicht an der Wand montieren, stelle ihn auf ein Lowboard für eine angenehme Höhe. Unverzichtbar sind darüber hinaus ein Couchtisch oder Beistelltisch, um Getränke abzustellen. Apropos Getränke: Wie wäre es mit einem kleinen Stand-Alone-Kühlschrank im Herrenzimmer? So verpasst du kein Tor mehr beim Gang in die Küche!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern