Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Matratzen in 120x200 cm Grösse: extra breite Liegefläche im Einzelbett

Sie hätten gerne mehr Platz zum Schlafen? Dann sind Matratzen mit 120x200 cm Liegefläche genau das Richtige. Sie sind ein komfortabler Mittelweg zwischen den schmaleren Standardmodellen mit 90x200 cm Breite und geräumigen Doppelbettmatratzen für grosse Bettgestelle. Eine 120x200 cm Matratze gibt es in denselben Härtegraden und Materialien wie andere Matratzengrössen.

Matratzen mit 120x200 cm – der komfortable Schlafplatz

Eine Matratze mit 120x200 cm ist ideal, wenn Sie in einem kleinen Schlafzimmer mehr Liegefläche schaffen möchten. Ein Bettgestell nebst Lattenrost in 120x200 cm wirkt kompakter und weniger raumfordernd als ein grösseres Bett mit 140, 160 oder 200 cm Breite. Gleichzeitig bietet sie mehr Raum zum Liegen und Sitzen beim Schlafen, Lesen oder Fernsehen. Diese Alternative ist daher gerade für Jugendliche und junge Erwachsene ideal, die in ihren vier Wänden etwas mehr Wohnkomfort haben möchten.
Der Transport dieser grösseren Liegeflächen ist relativ unkompliziert, denn viele Modelle erhalten Sie als praktische Rollmatratze in 120x200 cm. Die Matratze ist dabei platzsparend aufgerollt und lässt sich dadurch unkompliziert versenden und tragen.

Übrigens: Wenn Sie sich für diese Matratze in Sondergrösse entscheiden, benötigen Sie neben dem Bett und Lattenrost auch die übrige Bettausstattung wie

in der passenden Grösse. Die gängigen Bettwäschegrössen für 90x200 cm passen hierfür nicht. Inzwischen sind Matratzen mit 120x200 cm Liegefläche recht populär. Daher haben Sie beim Kauf der Schlafstätte und dem Zubehör in der Regel eine breit gefächerte Auswahl.

Um eine geeignete Matratze für Ihre Bedürfnisse zu finden, gibt es beim Matratzenkauf einige wichtige Punkte, auf die Sie achten sollten. Dazu gehören vor allem:

  • Material
  • Liegezonen
  • und Härtegrad

der neuen Matratze.

Schaumstoff, Gel oder Taschenfederkern: Die Materialien Ihrer neuen Matratze in 120x200 cm

Matratzen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Die meisten Varianten bestehen aus Materialien wie

  • Kaltschaum
  • Komfortschaum
  • Gelschaum
  • Taschenfederkern

Kaltschaum-Matratzenbestehen aus aufgeschäumtem Polyether-Kunststoff. Dadurch sind sie äusserst atmungsaktiv und passen sich Ihrer Körperform optimal an. Zudem ist diese Matratze günstig und nur in geringem Masse anfällig für den Befall von Staubmilben. Daher eignen sie sich gut als Allergiker-Matratzen.

Komfortschaum-Matratzen bestehen aus aufgeschäumtem, unter Hitze ausgehärtetem Polyurethan und haben ähnliche Materialeigenschaften wie Kaltschaum-Produkte. Zudem ist ihre Rückstellungskraft wesentlich höher als bei Kaltschaum-Matratzen. Diese Rückstellungskraft sorgt dafür, dass die Schaumstoffunterlage nach dem Eindrücken wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt.

Wichtig: Je höher die Rückstellungskraft einer Matratze, desto höher ist ihr Liegekomfort. Bei Matratzen mit 120x200 cm Grösse mit geringer Rückstellungskraft bilden sich daher schneller Kuhlen. Ausserdem besitzen sie eine weniger ausgeprägte Stützfunktion für den Körper und es kann schneller zu Rückenschmerzen und Verspannungen kommen.

Eine besondere Variante der Schaum-Matratzen sind Produkte mit einem Gelkern, die sogenannten Gelschaum-Matratzen. Sie bestehen aus Komfortschaum mit einer Einlage aus anpassungsfähigem Gel zur optimalen Druckentlastung. Das stützt die Wirbelsäule beim Schlafen zusätzlich und entlastet gleichzeitig die Muskulatur.

Eine andere Möglichkeit, eine gute Matratze mit 120x200 cm günstig zu kaufen, sindTaschenfederkern-Modelle. Sie bestehen aus einzelnen in Taschen verpackten Federn. Das hat den Vorteil, dass sie punktelastisch reagieren. Damit geben die Matratzen nur dort nach, wo tatsächlich Druck auf sie ausgeübt wird, wenn Ihr Körper darauf liegt. Schwere Körperpartien sinken hierbei tiefer ein als leichtere. Dadurch ermöglichen diese Matratzen in 120x200 cm Grösse eine orthopädisch korrekte gerade Lagerung der Wirbelsäule und sorgen für gesunden, erholsamen Schlaf mit viel Komfort. Auch in Sachen Belüftung und Haltbarkeit haben diese Produkte oftmals die Nase vorn.

3, 5 oder 7 – die Liegezonen der 120x200 cm Matratze

Wie bei anderen Matratzengrössen auch, gibt es die Matratzen in 120x200 cm mit unterschiedlichen Liegezonen. Gebräuchlich sind Varianten mit 3, 5, 7 oder 9 verschiedenen Bereichen. Dabei ist die 7-Zonen-Matratze inzwischen eine der beliebtesten. Doch was hat es mit den einzelnen Zonen auf sich? Bei Matratzen mit Liegezonen ist die Liegefläche in einzelne Bereiche mit variabler Stützfunktion unterteilt. Dadurch werden schwerere und leichtere Körperpartien je nach Gewicht mehr oder weniger abgestützt. Die leichteren Beine oder der Kopf benötigen beispielsweise weniger Unterstützung als der schwerere Rumpf. Diese Einteilung in Zonen unterstützt noch einmal die von Orthopäden empfohlene Schlafposition mit möglichst entspannter, gerader Wirbelsäule. Daher tragen Mehrzonen-Matratzen in 120x200 cm noch einmal mehr zur Rückengesundheit beim Schlafen bei. Schon eine günstige Matratze im unteren bis mittleren Preissegment kann durch diese Zonen-Einteilung mit bequemen Liegeeigenschaften überzeugen.

Weich, medium oder hart – die Härtegrade für Matratzen in 120x200 cm

Zum Schluss haben Sie noch die Wahl zwischen weichen und harten Matratzen in 120x200 cm. Dadurch können Sie die neue Schlafunterlage perfekt an Ihr Körpergewicht anpassen. Denn generell gilt: Je schwerer eine Person ist, desto härter sollte die Matratze sein.

Hier gilt allgemein folgende Unterteilung:

  • Härtegrad 1 (H1) für Personen unter 60 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 2 (H2) für Personen zwischen 60 und 80 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 3 (H3) für Personen zwischen 80 und 100 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 4 (H4) für Personen über 100 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 5 (H5) für Personen ab 140 oder 150 kg Körpergewicht

Wichtig: Je nach Hersteller variieren die Gewichtsangaben etwas. Das gilt besonders bei Härtegraden für schwerere Personen ab 100 kg. Die Grad-Anzeige bietet Ihnen hier einen guten Richtwert. Dennoch sind die Geschmäcker verschieden, daher ist es ratsam, die neue Matratze in 120x200 cm vor dem endgültigen Kauf Probe zu liegen.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern