Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Dekoideen: Mit dieser Tischwäsche zauberst du eine sommerliche Tischdeko

Die Sommermonate sind wie geschaffen für Gartenfeste, Kaffeetafeln unter freiem Himmel und ausgelassene Grillpartys. Mit sommerlicher Tischwäsche wie schönen Tischdecken und ausgefallener Tischdeko schaffst du ein Ambiente, das zum Gelingen deines Festes beiträgt und deine Familie, Freunde und Verwandten auf Anhieb begeistert.

Bunte Blumen – die Blumentafel aus dem eigenen Garten

Für die Blumentafel musst du nur einen Spaziergang durch deinen Garten unternehmen. Denn hier wachsen und gedeihen Blumen, die sich hervorragend als Tischdeko eignen. Wer mitten in der Stadt wohnt, kann auch ein Blumengeschäft aufsuchen.

Blumen aus dem Garten wie Rosen, Wicken, Lavendel, Ringelblumen oder Sonnenblumen bringen Farbe auf den Tisch und passen zu Tischwäsche in Weiss oder Pastellfarben. Ob Tischdecken oder Platzsets – das hängt von der Art des Festes ab: Tischdecken sind etwas festlicher, Platzsets verleihen der Tafel einen lockeren Look. Die farbenprächtigen Sommerblumen lassen sich entweder zu kleinen Sträussen binden oder auch einzeln in Vasen stellen. Im Spätsommer kannst du auch kleine Gartenkürbisse aushöhlen und diese als Vasen verwenden.

Für ein stimmungsvolles Ambiente: Muscheln, Sand und mehr

Ein Klassiker der sommerlichen Tischdeko ist die maritime Tafel: Sie versetzt alle Gäste sofort in entspannte Urlaubsstimmung. Alles, was du für deine Küstentafel brauchst, sind blaue oder weisse Tischdecken, feinen Sand – es darf auch Dekosand sein – Muscheln und Steine. Als Tischkärtchen kannst du kleine Papierboote falten und diese an die Plätze stellen. Servietten mit Motiven rund ums Meer runden deine maritime Tafel ab.

Mediterrane Tafel für ein leichtes Gefühl von Dolce Vita

Im Süden Europas wird der Tisch reich gedeckt – allerdings mit Speisen und nicht mit Tischdeko. Die Dekoelemente werden nur sparsam eingesetzt: Ein absolutes Muss sind frische Zitronen, die in Italien, Spanien, Griechenland und Portugal so üppig wachsen. Diese sorgen auf hellen Tischdecken nicht nur für farbige Akzente, sondern können auch als Tischkarten dienen. Weitere Elemente der mediterranen Tischdekoration sind Olivenzweige und Kräutertöpfe mit Basilikum, Thymian oder Oregano. Statt einer Tischdecke kannst du auch einen Tischläufer oder Tischsets benutzen – das ist etwas rustikaler, vor allem für Gartenfeste.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern