• Unsere Zusteller bringen daher Speditionslieferungen nur bis zu Ihrer Wohnungstüre.
    • Ihre Unterschrift wird in der nächsten Zeit durch ein Foto, welches vom Zusteller aufgenommen wird, vor Ihrer Wohnungstür ersetzt.
    • Aufgrund genannter Umstände können unsere Installations- und Montage-Services leider bis auf weiteres nicht durchgeführt werden. Bereits von Ihnen gebuchte Services werden selbstverständlich auf Ihrem Konto gutgeschrieben.
    • Bei der Mitnahme eines alten Gerätes oder Möbelstückes muss der Artikel vor der Wohnung bereitstehen.
    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Chaos ade: wie du mit einer Truhenbank Stauraum schaffst

Kennst du das? Im Schlafzimmer steht das Bügeleisen herum, im Flur die Wanderschuhe, und der Couchtisch ist mit Kleinkram übersät. Doch kaum hast du aufgeräumt, ist das Chaos schon wieder zurück. Meistens liegt das daran, dass viele Dinge keinen festen Platz haben. Die Lösung ist mehr Stauraum – zum Beispiel in Form einer Truhenbank, die sich in jeden Raum integrieren lässt.

Praktisch und dekorativ – eine Truhenbank passt in jeden Raum

Leicht fällt das Aufräumen, wenn der Stauraum in Reichweite ist. Im Gegensatz zu grösseren Aufbewahrungsmöbeln findet eine Truhenbank überall Platz – und ist dabei auch noch dekorativ:

  • Im Wohnzimmer kannst du eine Truhenbank aus Holz beispielsweise als Couchtisch verwenden. Oder du setzt sie als kleines Sideboard ein. In diesem Fall übertreib es aber mit der Dekoration nicht, sonst musst du alles abräumen, bevor du an den Truheninhalt kommst.
  • Im Flur dient eine Truhenbank zugleich als Stauraum und praktische Sitzgelegenheit: Endlich können du und deine Gäste ihre Schuhe bequem im Sitzen an- und ausziehen.
  • Diese Doppelfunktion erfüllt eine Truhe zum Draufsitzen auch im Bad. Du willst die Truhe für Schmutzwäsche verwenden? Dann greif am besten zu einer speziellen Wäschetruhe aus Korbgeflecht oder zu einem anderen Modell, das luftdurchlässig ist. So kann Feuchtigkeit entweichen.
  • Eine breite Sitzbank mit Stauraum am Fussende des Bettes bietet beispielsweise zusätzlichen Platz für Bettwäsche, Kissen und andere Dinge. Ausserdem lässt sie das Schlafzimmer wohnlicher und einladender wirken!

Zusätzliche Tipps, um endlich wieder Platz zu schaffen

Der Platz in der Wohnung reicht immer noch nicht? Neben weiteren Aufbewahrungsmöbeln hilft eine bessere Organisation. Dazu zwei einfache Tipps:

Du hast Dinge, die du nicht mehr oder nur selten brauchst, aber möchtest dich nicht von ihnen trennen? Dann lagere sie in den Keller oder Speicher aus. So schaffst du schnell neuen Platz – ob im Bücherregal oder im Kleiderschrank.

Innerhalb von Regalen oder Schränken hat Kleinkram die unangenehme Eigenschaft, überproportional viel Fläche zu blockieren. Schnelle Abhilfe bieten hier Aufbewahrungsboxen.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern