Warme Erdfarben richtig kombinieren

    Warme Erdfarben liegen voll im Trend. Kein Wunder, denn die erdigen Farbtöne verleihen Ihrem Zuhause ein gemütliches Flair. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die angenehmen Naturtöne gekonnt in Ihr Wohnkonzept integrieren und eine Atmosphäre mit maximalem Wohlfühlfaktor erschaffen.


    Erdfarben-Kombi: Gleich und gleich gesellt sich gern
     

    Die unterschiedlichen Nuancen der warmen Farbpalette korrespondieren besonders gut miteinander. Nutzen Sie die warmen Erdtöne als sprichwörtlichen roten Faden, der sich durch Ihre gesamte Wohnung zieht. So lassen sich harmonische Übergänge zwischen Wohn- und Esszimmer, den Fluren und dem Schlafzimmer gestalten. Das zeitlose Beige überzeugt als Basis Ihrer Einrichtung. Der sanfte, helle Farbton öffnet optisch jeden Raum und lässt ihn grosszügiger erscheinen.

    Home affaire Boxspringbett «Sonja», in 2 Breiten inkl. Topper, Steppung und schönem Holzrahmen

    Das breite Spektrum der unserer Natur entliehenen Farben ist der absolute Garant für ein angenehmes Wohnambiente. Vom dunklen Schokobraun bis zum freundlichen Sandton – die warmen Erdfarben sind vielseitig und edel. Individuelle Holzmaserungen und strukturierte Naturoberflächen wie Leder oder Fell schenken Ihrem Interieur zusätzlich einen rustikalen Charme und wohlige Behaglichkeit.

    Kissenhülle
    Bad - & Wohnhocker, Wenko, »Norway«
    Decke, Eskimo
    Teppich, »Handweb Uni«, Home affaire, rechteckig, Höhe 5 mm, handgewebt
    Vorhang, »Darken«, Tom Tailor, Kräuselband 1 Stück
    Dekokissen, »4362 Rips Uni«, APELT

    Mit einem dunkelbraunen Big Sofa holen Sie sich einen Hingucker in Ihr Zuhause. Ist der Raum eher klein, können Sie mit einem hellen Teppich oder cremefarbenen Vorhängen als Gegenpol für optische Leichtigkeit sorgen. Haben Sie mehr Platz, können Sie mit weiteren Wohnaccessoires in den gedeckten Farbtönen spielen, ohne den Raum dabei zu überladen. 

    Max Winzer® Chesterfield 3 - Sitzer Sofa »Kent« im Retrolook, mit edler Knopfheftung


    Kalt und warm kombiniert 

    Spannende Akzente können Sie setzen, in dem Sie die warmen Schattierungen mit einem kühlen Farbtupfer kontrastieren. Ein helles Beige entfaltet im Zusammenspiel mit zarten Pastelltönen ungeahnte Strahlkraft. Ein wuchtiges Boxspringbett wirkt vor einer mintgrünen Wand sehr viel filigraner und fügt sich angenehm leicht in den Raum ein. Die effektvolle Kombination verleiht dem Raum optische Frische, ohne dabei an Gemütlichkeit einzubüssen. Warme Erdfarben sind die beste Wahl, wenn Sie Ihr Zuhause in einem Wohlfühlort verwandeln möchten, der Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt. Worauf warten Sie noch? 

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

    Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
    Noch nicht das Passende gefunden?
    Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.