DIY zum Schulstart: Schultüte basteln

    Hurra – Jetzt geht die Schule los! Die Kleinen sind nun gar nicht mehr so klein und fiebern aufgeregt dem ersten Schultag entgegen. Zu diesem Lebensereignis ist besonders eines nicht wegzudenken: Die Schultüte! Wie sie die bunte Überraschung selbst gestalten können und welche Präsente unbedingt hinein gehören, erfahren Sie hier. 


    Easy DIY – Schultüte basteln leicht gemacht  

    Eine Schultüte selber basteln? Das ist eigentlich ganz einfach. Am wichtigsten ist, dass Sie hochwertige Materialien verwenden, um die Stabilität der Schultüte sicher zu stellen. Besorgen Sie einen grossen Bogen Tonkarton in DIN A1 in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes. Zeichen Sie nun sauber einen Viertelkreis auf den Bogen. Dafür einfach einen Bleistift an einer etwa 45cm langen Kordel befestigen, das lose Ende mit dem Daumen festhalten und nach dem Prinzip eines Zirkels eine Kreislinie ziehen. 

    Anschliessend ausschneiden und den Karton so einrollen, dass eine Schultüte entsteht. Zur Befestigung nutzen Sie am besten Flüssigkleber, den Sie etwa eine Stunde trocknen lassen sollten, bevor Sie weiterbasteln. Die Klebefalte können Sie zusätzlich mit Klebeband verstärken und danach unter hübschem Schleifenband verstecken. Die Öffnung der Schultüte verzieren Sie mit Kreppapier, Tüllstoff oder Filz. Das gewünschte Material können Sie mit einem Tacker am oberen Rand befestigen. Stabiler wird dieser, wenn Sie ihn zuvor mit durchsichtigem Klebeband verstärken. Die weitere Dekoration der Schultüte ist nun ganz Ihnen überlassen. Ganz nach den Vorlieben Ihres Kindes können Sie die Schultüte mit bunten Tiermotiven oder – passend zum Schulbeginn – mit einzelnen Buchstaben und Zahlen verzieren.  

    Jetzt geht es an die Füllung  

    Bonbons, die Lieblingsschokolade und allerlei andere Süssigkeiten dürfen in der bunten Schultüte natürlich nicht fehlen. Aber auch Geschenke, die Ihr Sprössling zum Schulstart gut gebrauchen kann, sind gern gesehen. Mit neuen Buntstiften, Bastelsachen und einem tollen Füllfederhalter im hübschen Federmäppchen lernt es sich nämlich gleich viel besser. Auch eine Armbanduhr oder ein eigener Wecker sind geeignete Geschenke, dem kleinen ABC-Schützen einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt zu wünschen.  


    Schultüte richtig füllen  

    Bevor Sie die Geschenke in die Schultüte füllen, sollten Sie die Spitze mit Zeitungspapier oder Ähnlichem ausstopfen, damit diese nicht zu schnell abknickt. Danach folgen die schwereren Geschenke. Haben Sie dabei immer im Hinterkopf, dass Ihr Kind die Schultüte später tragen muss. Grössere und besonders schwere Präsente können Sie auch auf einem Gabentisch drapieren und später überreichen. Die Lücken füllen Sie dann mit kleineren Geschenken, losen Süssigkeiten und zerknülltem Krepppapier.

    Zum erfolgreichen Schulstart gehört natürlich auch der Schulranzen und ein passender Turnbeutel. Lassen Sie Ihr frisch gebackenes Schulkind dabei mit auswählen und wecken Sie damit bei ihm die Vorfreude auf den grossen Tag. 

    Bild 1: fotolia/Blacky // BIld 2: fotolia/PhotoSG // Bild 3: fotolia/ChristArt

    Einen Moment noch!

    Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

    Greifen Sie jetzt zu und sichern Sie sich den besten Preis!

    Noch nicht das passende gefunden?

    Noch nicht das Passende gefunden?

    Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte.