5 Tipps, wie Sie eine Sommerhochzeit planen

    Sonnige Nachmittage und laue Nächte. – Eine Outdoor-Hochzeit ist der Traum vieler Brautpaare. Wenn Sie eine Sommerhochzeit planen und das Draussen in die Hochzeitsgestaltung einbezogen werden muss, wird es etwas umfangreicher. Mit unseren 5 hilfreichen Tipps kommen Sie Ihrer Traumhochzeit im Sommer ein Stückchen näher.  


    1. Dach über dem Kopf
      

    Mit einem Pavillon oder Partyzelt auf der grünen Wiese bieten Sie Ihren Gästen ein angenehm schattiges Plätzchen. Hier findet die Hochzeitsgesellschaft auch Schutz vor einem plötzlichen Sommerregen. Planen Sie jedoch auch für eventuell andauerndes Regenwetter eine entsprechende Ausweichmöglichkeit in der Nähe Ihrer Outdoor-Location ein.  


    2. Take a seat!

    Platzieren Sie Tische und Stühle im Schatten der Bäume oder unter vereinzelt aufgestellten Sonnenschirmen. Richtig relaxed wird es mit Decken und Kissen, auf denen es sich vor allem die Kinder gemütlich machen können.  

    3. Das leibliche Wohl

    Verköstigen Sie Ihre Gäste mit einem Buffet voll frischer und leichter Köstlichkeiten, die auch im Stehen genossen werden können. Auf diese Weise schaffen Sie eine herrlich entspannte Atmosphäre, ganz ungezwungen und ohne Sitzordnung. Nicht fehlen darf es ausserdem an ausreichend erfrischenden und gekühlten Getränken.  


    4. Bestens gekleidet

    Wählen Sie für Ihren grossen Tag ein Brautkleid in leichten, fliessenden Stoffen. Auch kurze, lockere Kleider und fesche Hochzeitsdirndl eignen sich perfekt für eine Sommerhochzeit im Freien. Der Bräutigam macht im luftigen Leinenanzug eine gute Figur. Denken Sie daran, in der Einladung den lockeren Dresscode anzugeben. Für den extra Wohlfühl-Faktor stellen Sie hübsche Körbchen mit Deodorant, Erfrischungstüchern, Sonnen- und Insektenschutz zusammen und im Badezimmer Ihrer Location bereit. So können sich Ihre Gäste zwischendurch ganz unkompliziert frisch machen.  


    5. Im richtigen Licht

    Der Teufel steckt im Detail! Wer eine Sommerhochzeit planen will, sollte auch an die Stromversorgung für Musik- und Lichtanlage denken. Mit Lampions und Windlichtern kreieren Sie in den Abendstunden eine romantische Stimmung. So können Sie Ihre Outdoor-Feier bis zum Morgengrauen in vollen Zügen geniessen.  

    Bild 1: fotolia/Denys // Bild 2: fotolia/Monkey Business

    Einen Moment noch!

    Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

    Greifen Sie jetzt zu und sichern Sie sich den besten Preis!

    Noch nicht das passende gefunden?

    Noch nicht das Passende gefunden?

    Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte.